Start    Gruppe    Aktuelle Produktion    Spielbiographie    SpielerInnen    Galerie    Kontakt

»Das Tonnenkind«

»Das Tonnenkind« ist die Geschichte einer jungen Frau, die an ihrem 20. Geburtstag - unterstützt von einer skurrilen älteren Frau - auf die Suche nach ihrer Identität geht.

Das, was sie über ihre Herkunft nicht weiß, erfindet sie sich, stellt sich sich vor und kreiert eine Mutterfigur, deren Migrantinnen-Leben von Ausbeutung und Alleingelassen werden geprägt ist.

Die Gruppe experimentiert mit Zeit- und Vorstellungsebenen, Verfremdungseffekten und unterschiedlichen Sprachen. Heimatsuche in verschiedenen Facetten. Eine Fahrt in die Vergangenheit, die von Tristesse und Kälte, aber auch Humor und Zärtlichkeit begleitet wird.

Große Freude:
Beim Internationalen Theaterfestival Theatertage am See '09
(April 2009) in Friedrichshafen (D) gewannen Die Fremden mit
»
Das Tonnenkind« in der Sparte Amateurtheater.

 

Die Premiere war am 7. Mai 2008 im Interkulttheater in Wien.

Weitere Aufführungen:
8. und 16. Mai 2008, Interkulttheater (Wien),

21. Mai 2008, Haager Theaterkeller (Niederösterreich),

25. Mai 2008 im Gemeindesaal Schleinbach (Niederösterreich)

29. Mai 2008, Berg im Drautal (Kärnten) - Internationales Theaterfestival
"Focus 2008" [Fotos]

7. und 8. Oktober 2008, Interkulttheater (Wien)
30. März 2009, Interkulttheater (Wien),Benefizveranstaltung für Ubarela - Buntes Leben für Südafrikas Kinder

4. April 2009, Friedrichshafen (D), Internationalen Theaterfestivals
Theatertage am See '09

21. Oktober 2009, WUK - Werkstätten und Kulturhaus, Wien,
im Rahmen des Weltforumtheaterfestivals

20. November 2009, Göppingen (D)
im Rahmen der Göppinger Theatertage

Es spielten:

David Clay
Bojana Djogovic
Zsolt Fenyvesi
Elisabeth Fischer
Szabolcs Hejas
Bogdan Jan
Catriona Kerridge
Sofie Leplae
Edo Marinkov
Markus Payer
Stephanie Randon
Vanda Sokolovic
Katerina Rumenova Strobl
Michael Udovik
Angelina Vrteska

Leitung und Regie:
Dagmar Ransmayr

Zu den Fotos der Aufführung im Rahmen des internationalen Theaterfestivals "Focus 2008" (Berg im Drautal, Kärnten) geht es hier.

--> --> -->

Mit der Produktion »Das Tonnenkind« haben Die Fremden
das 25. internationale Amateurtheaterfestival
"Theatertage am See 2009"
in Friedrichshafen (D) gewonnen:

Großer Jubel bei der Theatergruppe „Die Fremden“ aus Wien für den Amateurtheaterpreis mit „Das Tonnennkind“, „für sehr viel Spielfreude, ohne Tiefgang zu verlieren. Sie haben das schwierige, bewegende Thema mit viel Schwung und Humor auf die Bühne gebracht“, lobte der Juror Daigl

--> --> -->

 
Die Fremden spielen "Das Tonnenkind", kurze Zusammenstellung aus dem Interkulttheater Wien, 8. Mai 2008

Start    Gruppe    Aktuelle Produktion    Spielbiographie    SpielerInnen    Galerie    Kontakt