Start    Gruppe    Aktuelle Produktion    Spielbiographie    SpielerInnen    Galerie    Kontakt


»Liebe, Wiener, Dummheit«

 nach 'Geschichten aus dem Wiener Wald' von Ödön von Horvath

Die Geschichte spielt in Wien, wo brutaler Charme und gütige Borniertheit einander die Hand geben; die kleine Straße im achten Bezirk ist das Zentrum, der Horizont reicht kaum weiter als nach Greifenstein. Die Träume eines jungen Menschen werden rasch vertrieben, zurück bleibt der Geschmack der Burenwurst, von der Donauinsel bis in alle Ewigkeit.

„LIEBE, WIENER, DUMMHEIT“ nähert sich Wien „von außen her“. Ein klassiches Wiener Stück in die Neunziger Jahre transportiert, von Ausländerinnen und Ausländern gespielt.

Es spielten:

Doraid Al Hafid
Sladjana Boras
Priscille Callies
Tanja Dzambazova
Szabolcs Hejas
Bogdan Jan
Pedro Pablo Muñoz
Suraj Nathwani
Markus Payer
Alma Perviz

Catherine Tinseau


 

Start    Gruppe    Aktuelle Produktion    Spielbiographie    SpielerInnen    Galerie    Kontakt