Start    Gruppe    Aktuelle Produktion    Spielbiographie    SpielerInnen    Galerie    Kontakt


Edo Marinkov

Im Winter 1983 wurde ich in Zagreb/Kroatien geboren. Nach einer ruhigen und verspielten Kindheit am Rande der Stadt habe ich dort auch die ersten vier Klassen einer staatlichen Volksschule absolviert und wechselte anschließend in die erste kroatische, fast provisorische Waldorfschule. Das Chaos und die Lebendigkeit dort haben mich dermaßen angesprochen, dass ich mich mit fünfzehn Jahren entschieden habe, von zuhause wegzuziehen und nach Graz zu gehen, um in Österreich die Waldorfschule weiter besuchen zu können.

Sechs Jahre später habe ich in Österreich auch eine Familie gegründet. Während meiner Schulzeit war ich nie einer von den besten Schülern, und habe mich nur dann richtig bemüht und eingesetzt, wo ich den Lernstoff verstanden, und den für sinnvoll und wichtig gehalten habe. Trotzdem wechselte ich nach der Waldorfschule in ein staatliches Gymnasium, wo die Matura das Tor zu den österreichischen Universitäten öffnete.

Seit 2005 lebe ich mit meiner Freundin und meiner Tochter in Wien und versuche hier weiterhin etwas Sinnvolles für mich zu machen, vor allem durch die Fotografie, und durch das Theater. in welches ich mich schon in meinen frühen Schuljahren verliebt habe.

Seit September 2007 spiele ich bei den Fremden mit.

Foto-Projekt: marinkov.fotopic.net

 


Start    Gruppe    Aktuelle Produktion    Spielbiographie    SpielerInnen    Galerie    Kontakt